Kathrin Averdung, 2. Violine

© Fotoatelier "Zur Alten Metzgerei"

Kathrin Averdung, 1969 in Bonn geboren, war zunächst Jungstudentin bei Prof. Saschko Gawriloff. Sie studierte nach ihrem Abitur an der HdK Berlin bei Prof. Koji Toyoda und beschloss ihr Studium an der  Hochschule Mozarteum in Salzburg bei Prof. Ruggiero Ricci.

Seit 1993 ist sie Mitglied der 2. Violinen der Dortmunder Philharmoniker. Trat sie in den frühen Jahren ihrer Orchestertätigkeit häufig als Solistin und Kammermusikerin auf, so widmet sie sich nun vermehrt der Nachwuchsförderung. Als langjährige Dozentin der Deutschen Suzuki Gesellschaft e.V. ist sie regelmäßig im europäischen In- und Ausland engagiert und hat maßgeblich an Veröffentlichungen im Alfred- und Peters-Verlag mitgewirkt.

Kathrin Averdung lebt mit ihrer Familie in Düsseldorf.