Barbara Kohl, 2. Violine

© Paul Galke

1971 in Bielefeld geboren erhielt Barbara Kohl den ersten Klavierunterricht mit vier Jahren von ihrer Schwester Claudia Kohl. Violinunterricht nahm sie mit 14 Jahren bei Udo Wagner, Konzertmeister der Bielefelder Philharmoniker. Es folgte das Musikstudium (Hauptfach: Violine) an der Musikhochschule Köln bei Prof. Kosuta und Prof. Martin, Kammermusikunterricht bei Prof. Novsak und dem Amadeus Quartett. Während des Studiums arbeitete sie bei der Klassischen Philharmonie Bonn als Stimmführerin der 2. Geigen, seit 1996 als 2. Geigerin bei den Dortmunder Philharmonikern.